Es bleibt einem / etwas eigentlich immer erstmal unbenommen.

Am 14.11.2008 um 17:20 von 911